Nachdem der erste Schock vorüber war, bewegte sich die Masse der Bitcoin-Trader an andere Orte, an denen man noch ungestört handeln kann.
Quelle: BTC Echo